Blog-Archiv

Eine Shoppingtour der besonderen Art

Gemäß dem Unterrichtsthema schlüpften die Schüler*innen des sozialwissenschaftlichen Kurses des 8. Jahrgangs in “Die Rolle des Verbrauchers”und erkundeten den örtlichen Edeka Rewer. Herr Rewer persönlich leitete den Rundgang durch das Lebensmittelgeschäft. Er erklärte den Aufbau des Marktes, zeigte das Kühlhaus, erläuterte die Warenanlieferung und das Kassensystem. Auch auf die Frage “Was passiert eigentlich mit den in den Rückgabe-automaten eingeworfenen leeren Flaschen?” erhielt die Gruppe durch einen “Blick hinter die Kulissen” eine Antwort. Selbstverständlich versäumte es Olaf Rewer nicht, bestimmte Strategien zu benennen, die

Besichtigung bei Kemper

Bereits in den ersten Tagen des neuen Schuljahres nahm eine Gruppe interessierter Schüler*innen aus dem 8., 9. und 10. Jahrgang an einer Betriebserkundung bei der Maschinenfabrik Kemper in Stadtlohn teil. In dem Einführungsvortrag stellte Ulf Räwer, Ausbildungsleiter der Firma, u. a. die Firmengeschichte, die Produktpalette und die Ausbildungsberufe des Konzerns vor. Der anschließende Rundgang durch die Produktionshallen veranschaulichte recht eindrucksvoll die Arbeitsschritte vom einzelnen Werkstück zur einsatzbereiten Maschine. Auch warf Räwer einen Blick in die Zukunft. Er beschrieb geplante Baumaßnahmen und verwies auf freie Ausbildungsplätze für August 2020.