Lernen mit Tablets

Lernen mit Tablets
Lernen mit Tablets gehört zu unserem Alltag.
Werbung 20171108 122821
Jeder Unterrichtsraum ist technisch sehr gut ausgestattet.

Lernen für die Zukunft – Lernen mit Tablets

Wir verbinden in unserem Unterrichtskonzept das Traditionelle mit dem Modernen. Die hervorragende technische Ausstattung der Schule ermöglicht es uns Unterricht mit modernen und klassischen Methoden so zu gestalten, dass unsere Schüler*innen schon  früh auf das Leben in einer zunehmend digitalisier- ten Welt vorbereitet werden.

Die Tablets werden im täglichen Unterricht neben

den traditionellen Methoden als ein Arbeitsmittel eingesetzt. Die Kinder lernen somit früh, die digitalen Geräte als Arbeitsgeräte zu begreifen und zu nutzen. Wissenschaft- ler vom Zentrum für internationale Bildungsvergleichsstudien (ZIM) der Technischen Universität München (TUM) haben belegt, dass Schüler*innen aus Klassen, in denen Tablets die traditionellen Unterrichsmethoden ergänzen, bei Leistungstests besser abschneiden.

Für eine effektive Arbeit mit den Geräten ist es sinnvoll, dass alle Kinder identische Geräte haben. Aus diesem Grund setzen wir bewusst auf elternfinanzierte Tablets, die über die Schule angeschafft werden. Die Verwaltung der Gerät erfolgt zentral über die Schule, dabei werden APPs durch die Schule bereitgestellt.

Finanzierung:

Jedes Kind soll unabhängig von der eigenen finanziellen Lebenssituation unsere Schule besuchen können. Wir haben daher zusammen mit unserem Kooperationspartner ein Paket mit unterschiedlichen Finanzierungsmöglichkeiten geschnürt.