Unser Wandertag in Münster

30. September 2021

Den diesjährigen Wandertag verbrachten die Klassen 10a und 10b in Münster. Bei strahlendem Sonnenschein entließ der Busfahrer die SchülerInnen auf dem Schlossplatz, von wo aus ein Teil der Gruppe in Richtung Aasee und Altstadt aufbrach und ein weiterer an einer Stadtführung mit dem erfahrenen Stadtführer Stephan Brandenberg teilnahm. Dieser gestaltete seine Stadtführung zur Freude aller jedoch nicht mit trockenen Fakten über die Baustile der Mittelalterstadt, sondern berichtete über lustige und teilweise auch unappetitliche Anekdoten aus der Zeit der Wiedertäufer. Besonders eindringlich gelang es ihm, zu erklären, wie es im Mittelalter gestunken haben muss und was die Farbwahl auf den Kleidungsstücken der BürgerInnen bedeutete.

Am Nachmittag bestiegen alle wieder die Busse – teilweise mit gut gefüllten Bäuchen, aber auch Taschen, die das Label örtlicher Bekleidungsgeschäfte aufwiesen – um die Rückfahrt anzutreten. Alles in allem, ein gelungener Ausflug in die Westfalenmetropole.