Trail erleben mit deutschem Meister

Trail erleben mit deutschem Meister

Kurz vor den Herbstferien erlebte der Sporthelferkurs der St.-Anna-Realschule eine ganz besondere Sporteinheit. Auf dem Vereinsgelände des TSMC Stadtlohn durften sie an einem Workshop zum Thema „Trialfahren“ teilnehmen.  

Angeleitet von Jannis Oing startete der Workshop mit der Zuweisung der Trialräder, passend nach Körpergröße und wie beim Trialfahren üblich – ohne Sattel „So haben die Räder weniger Gewicht. Außerdem stören die Sättel bei den Tricks.“ erklärt Jannis Oing, frisch gebackener deutscher Meister. 

Nach einer ersten Einweisung wurde das gesamte Vereinsgelände mit den Trialrädern erkundet und erste Hindernisse über- oder unterquert. Es folgten spielerische Übungen wie Hütchen umwerfen und wieder aufstellen und ein Staffelrennen. Anschließend durften die St.-Anna-SchülerInnen sich frei ausprobieren, immer versehen mit den fachmännischen Tipps des Übungsleiters Jannis Oing. Der Workshop endete mit einer abschließenden Fragerunde und einem begeisterten Sporthelferkurs.  

Ermöglicht wurde der Workshop durch den Kooperationspartner Kreis-Sport-Bund Borken. Da das traditionelle Sporthelferforum dieses Schuljahr leider aufgrund der aktuellen Umstände ausfallen muss, vermittelt der KSP Workshops gemäß Motto „Sporthelferforum on Tour“. 

Vielen Dank an den TMSC Stadtlohn und den KSB Borken für den außergewöhnlichen Workshop.