Theater-AG eifrig bei den Proben

23. November 2021

Seit dem neuen Schuljahr probt einmal wöchentlich die Neue Theater AG der Oberstufe. Immer mittwochs, nach der Mittagspause, treffen sich 16  Schülerinnen und Schüler im Forum zur gemeinsamen Probe. Die Leitung der Schauspiel AG haben Herr und Frau Waschk, die mit viel Spaß und Verständnis mit den Jugendlichen arbeiten. Bislang wurden viele verschiedene Techniken zum Schauspielern und zur Ausdrucks-bzw. Bühnenstimme ausprobiert und erlernt. In kurzen improvisierten Szenen konnte schon so manches Schauspieltalent aufblitzen!

Die Truppe ist sehr vielversprechend und sehr homogen und so haben wir beschlossen, uns einen echten „Klassiker“ vorzunehmen: ein Sommernachtstraum von Wiliam Shakespeare. Dieses Werk wurde 1595 geschrieben und um 1600 uraufgeführt. Wir spielen diese Komödie, in der es um Liebe und Verwechslung geht, in einer Bearbeitung von Genia Gütter.

Wir hoffen sehr, dass wir dieses tolle Stück in diesem Schuljahr aufführen können! Wann es soweit sein wird, werdet ihr noch erfahren! Ihr dürft gespannt sein!!!