Kreative Ideen für den mBot-Roboter

10. Januar 2018

Wir, der Informatikkurs der 9b, haben heute mit der Programmierung des mBots, einem Roboterfahrzeug, angefangen.
Der mBot ist ein kleiner Roboter, dem man mithilfe des Computerprogramms
Scratch Methoden geben und dadurch steuern kann.
Als erstes hat Herr Sieverding uns den Roboter erklärt und gezeigt, was man mit ihm alles machen kann. Danach hat jeder von uns einen eigenen Roboter bekommen und diesen mit dem Computer über WLAN verbunden.
Nun haben wir Aufgaben erhalten, die wir mit dem mBot lösen mussten,
z.B.: der mBot muss 1 Meter geradeaus fahren, eine 90 Grad Drehung machen und dann wieder 1 Meter geradeaus fahren.
In den nächsten Stunden werden wir den mBot noch besser kennenlernen und noch weitere Methoden an ihm erarbeiten.

Alina, 9b