Kreative Gestaltung der Schöpfungsgeschichte

Kreative Gestaltung der Schöpfungsgeschichte

„Die Schöpfungsgeschichte“ war Thema eines Projektangebotes der Kolpingfamilie in Stadtlohn, an dem die Schülerinnen und Schüler der Klassen 6a und 6b teilnahmen.

Erst wurden die einzelnen Inhalte der Schöpfungsgeschichte in den Fokus genommen, danach wählten die Schülerinnen und Schüler ihr Highlight aus, das sie besonders interessierte.

In selbst gewählten Kleingruppen (2-4 Teilnehmer) einigten sie sich auf „ihren“ Tag. Ideen wurden gesammelt, Material besorgt und dann bekam der entsprechende Schöpfungstag sein eigenes Profil und eine sehr kreative Ausdrucksform durch eine Vielfalt von Materialien und Techniken.

Da die Zeit des normalen Kunstunterrichtes nicht ausreichte, wurde zu Hause vor- und weitergearbeitet und zusätzlicher Nachmittagsunterricht gerne angenommen.

Besonders auffällig und anerkennenswert ist die Originalität, die diese Arbeiten ausdrücken – eine tolle Leistung der 6a und 6b!

Danke!

gez. I. Deipenbrock-Meiss