Erster Einsatz der Medienscouts

Erster Einsatz der Medienscouts

Wir, die Medienscouts der St.-Anna-Realschule, haben am Montag, den 24.01.2022, gemeinsam mit den 5. und 6. Klassen innerhalb je einer Unterrichtsstunde über das Verhalten und über mögliche Regeln im Klassenchat gesprochen.

Die Klassen haben mit unserer Hilfe anhand von Fallbeispielen, in denen Mobbing, Ausgrenzung, usw. thematisiert wurden, Regeln für ihren eigenen Klassenchat aufgestellt.

Unser Ziel war es, eine Basis für sichere und vertrauenswürdige Klassenchats zu erschaffen.

Am Ende des Projekts konnten die Schülerinnen und Schüler auf selbst erstellte Plakate mit ihren wichtigsten Regeln für den Klassenchat zurückgreifen.

Die Plakate wurden als Erinnerung an unser Projekt in den Klassenräumen aufgehängt, damit die Schülerinnen und Schüler ihre Regeln auch in Zukunft im Auge behalten.

Unser Fazit ist, dass die Klassen sehr kooperativ und kreativ waren und wir so mit ihnen die Basis für einen guten Umgang im Klassenchat erarbeiten konnten.

Rebecca (9a), Lisa Marie v. D. (9a), Maja (9b), Klara R. (9b), Justus (9b), Luka-Marie (10b), Jessie (10b)

St.-Anna-Realschule