Aktuelles - History im „Sowi-Kurs“ <<
  Expertenbefragung im „Sowi-Kurs“ des 8. Jahrgangs"

"Geld ist nicht alles, aber ...

Geld bestimmt einen großen Teil unseres Lebens. Da es jedoch nicht unbegrenzt zur Verfügung steht, muss der richtige Umgang mit dem Geld gelernt werden.
Zwar hatten die Schülerinnen und Schüler des 8. Jahrgangs im sozialwissenschaftlichen Unterricht bereits darüber gesprochen, wie man ein Konto eröffnet, einen Auszug liest, einen Dauerauftrag einrichtet oder mit der EC-Karte bezahlt, dennoch führten sie eine Expertenbefragung durch. Eingeladen war Frau Simone Lüdiger, Bankkauffrau bei der Sparkasse Stadtlohn. Da Frau Lüdiger in der Kundenberatung von vornehmlich Jugendlichen und jungen Erwachsenen tätig ist, gelang es ihr, interessante Informationen verständlich zu vermitteln. So stellte sie die Leistungen eines Jugendgirokontos vor, erklärte die Funktionen einer Geldkarte und nannte lohnenswerte Sparmöglichkeiten. Die Bankerin forderte die Zuhörer auf, das Onlinebanking zu nutzen, zumal junge Leute über einen internetfähigen Computer verfügen. Anfallende Bankgeschäfte können über den eigenen PC von zu Hause aus erledigt werden. Besonders wissenswert für die jungen Zuhörer war der Hinweis auf das „Führerscheinsparen“. Grundgedanke: Im Alter von zehn Jahren anfangen mit dem Sparen, um dann bei Volljährigkeit den Führerschein zu finanzieren.
Zur Vertiefung des erworbenen Wissens verteilte Frau Lüdiger Informationsbroschüren an die Schülerinnen und Schüler. Mit dem Versprechen, zu einem späteren Zeitpunkt den Beruf der Bankkauffrau/ des Bankkaufmannes vorzustellen, endete der Vortrag.