aktuelles
 

Informative, erkenntnisreiche, gelungene Projekttage zur Suchtprävention
12. – 20. März 2012

Aufforderung: „Nimm dein Leben in die Hand!“

Sucht- und Drogenprävention steht sieben Tage für den 7. und 8. Jahrgang der St.-Anna-Realschule auf dem Stundenplan.
Organisiert werden diese ansprechenden Projekttage von der stellvertretenden Schulleiterin Regina Frenker und dem Biologielehrer Gerhard Schäfer. Damit die jungen Menschen den Weg in die Sucht erst gar nicht einschlagen, haben die Lehrkräfte Referenten und ehemals Betroffene eingeladen, die sachkompetent und freimütig aus ihrem Leben berichten und dadurch aufklären. Im Einzelnen standen folgende Suchtarten auf dem Programm:

  • Magersucht
  • Rauchen
  • Soziale Netzwerke
  • Kiffen
  • Alkohol
  • Onlinespiele

Den Abschluss bildete eine unterhaltsame Darbietung des Künstlers Daniel Lorenz.

gez. R. Frenker

 

... weiter mit Bildern