aktuelles
 

“Bienvenue en France”

Nach einer 13-stündigen Fahrt, freuten wir uns auf unsere Gastfamilien. Am nächsten Tag kamen wir mit unseren Austauschpatnern zur Schule. Wir erkundeten den französischen Unterricht und am Nachmittag fuhren wir in die Innenstadt. Dort besuchten wir u.a. die große Kathedrale von Bourges und machten eine Stadtrallye. Dann begann das Wochenende und wir hatten viel Spaß mit unseren Gastfamilien. Nach dem Wochenende besichtigten wir dann die Altstadt von Nevers und am Nachmittag machten wir eine Kanufahrt auf der Loire. Um den Abend gemütlich ausklingen zu lassen, machten wir unter der Leitung von Fr. Scheidgen ein Konzert und im Anschluss grillten wir alle zusammen. Am vorletzten Tag besuchten wir das Schloss „La Chapelle d’Angillon“ mit anschließendem Picknick. Am Nachmittag haben wir dann noch einmal die Stadt besichtigt. Am nächsten Morgen begann dann mit vielen Tränen die Heimfahrt nach Stadtlohn.

Hendrik G. / Simon H.

... weiter mit Bildern