aktuelles
 

B- Jugend der St.- Anna- Realschule ist neuer Stadtmeister 2010 “

Mädchen und C- Jugendliche werden Vize-Stadtmeister
Schon seit geraumer Zeit fieberten unsere Mädchen und Jungen der traditionellen Stadtmeisterschaft der Stadtlohner Schulen entgegen, die man getrost als einen der sportlichen Highlights in jedem Schuljahr bezeichnen kann. Am 11. und 12. Februar war es endlich wieder soweit, die Stadtmeisterschaften 2010 wurden von den Organisatoren, den KollegInnen des Gymnasiums, in der Dreifachturnhalle am Owwering angepfiffen. Nach zwei knapp verlorenen Spielen gegen die Teams der Herta Lebenstein Realschule und des Gymnasiums konnten sich unsere jüngsten Kicker (Jahrgang 97 und jünger) in den letzten beiden Begegnungen noch steigern, es reichte aber nur für den 4. Platz. Besser machten es die C- Jugendlichen, die drei ihrer Partien siegreich beenden konnten und bei nur einer Niederlage einen hervorragenden 2. Rang belegten. Konnte man mit dem Turnierverlauf bis dahin schon zufrieden sein, so übertraf die Mannschaft der B- Jugend alle Erwartungen: Die Jungen des Jahrgangs 1993/1994 sicherten sich ungeschlagen und souverän den Titel des Stadtmeisters und holten den Pokal in die St. - Anna – Realschule.
Besonders hervorzuheben ist, mit welcher sportlichen Fairness und spielerischen Klasse dieser Sieg herausgespielt wurde.
Mit von der Partie waren dabei: Marius Heming, Timo Schlettert, Fabian Horst, Lennard Willemsen, Philipp Winkelhorst, Bernd Lörderbusch, Timo Döbbelt Lepping, Jannik Feldmann und Jakob Bennemann.
Herzlichen Glückwunsch!
Unsere Mädchenmannschaft hatte in diesem Jahr nicht das Glück auf ihrer Seite. Nach nur einem verlorenen Spiel und drei Siegen reichte es leider nur zum zweiten Platz und damit zur Vize-Stadtmeisterschaft. Für diese insgesamt überzeugenden Leistungen allen Teilnehmern für ihren Einsatz einen herzlichen Glückwunsch!

R. Meinert